Valerij Bugrov / Spiegel mit Neonstele Barbara Schmidt - Heins / die eigene Geschichte Rolf Thiele / Wandbild
home

| impressum | harburg fotos | home / news

| audio | kunst - index | termine

Kunst im öffentlichen Raum Harburg Ost
ÜBERSICHTSSEITE | West | Ost | Hafen | Park

42

Valerij Bugrov
(Neuländer Platz - Hauptpostamt /
nahe Bahnhof Harburg)

Spiegel mit Neonstele 1990

Auseinandersetzung mit der Wirkung von Licht in urbaner Umgebung. Akzentuierung der architektonischen Situation mit Lichteffekten. Bugrov hat hier erstmals einen Spiegel eingebunden, der das Licht durch rote Stele reflektiert.

Entfaltet die Volle Wirkung auf den Betrachter naturgemäß nach Einbruch der Dunkelheit.

Gilt bis heute bei einigen Harburgern als modernes Wahrzeichen des Stadtteils ( wenn aktiviert).

schließen / close

copyright NetPlanet - Harburg > alle Rechte vorbehalten / creation :::: netSamurai Internet Services Hamburg