| KÜNSTLER index Harburg | impressum
  | hanne darboven
  | heino jaeger  
  | streetart hamburg
  | HARBURGER KULTUR | TIPPS & TERMINE
  | harburg kunsthistorisch  

..........

  | hamburger süden in FOTOS
| kunst im öffentlichen raum harburg
| kunstverein harburger bahnhof archiv
| sammlung falckenberg harburg
| schauraum | produzentengalerie harburg
. RUDI FISCHER

 

Personal Info

in die G A L E R I E Rudi Fischer

"Alles hat Formen, weil es Zahlen in sich hat. Nimm Ihnen die Zahlen, und sie sind nichts mehr."
(Augustinus 354-430)

TEXT MERGING TRIANGLES / igs 2013 lesen


Von Zahlenmystik bis zur Principia Discordia

( 23 ; 2 + 3 = die Zahl "5" )

Zahlen sind ja von Natur aus von Menschen geschaffen, um unsere Welt zu ordnen, systematisieren, abstrahieren und begreifbar zu machen. Darin liegt die Suche des Menschen nach Orientierung und Harmonie.

Daher ist für Rudi Fischer die Wechselbeziehung zwischen Mathematik/Wissenschaft und Kunst wichtig.

Ein Brückenschlag zwischen Ordnungsfaktor, metaphysischen Symbolen, zur Vernetzung der Zahlen, Wissensgebieten und Darstellung von Zusammenhängen.
Wissenschaft erklärt Gefühl. Kunst vermittelt Gefühl.


Rudi Fischer verwendet 5 Farben (die 3 Primärfarben und die beiden Nichtfarben schwarz und Weiß).
Alle Werkgruppen unterliegen dem Blickwinkel der Polarisierung. Die 5 besteht aus der ersten geraden und ungeraden Zahl und verbindet somit Gegensätze. ZahlenMagie/Mystik/Gefühlsebene sind der Gegenpol zur nüchternen Ratio einer Ziffer.

Genau diese Polarisierung und kosmische Symmetrie - diese Art von fundamentaler Dualität - interessiert ihn in seinem künstlerischen Schaffen.


 

VIDEO | Disparität | eine Installation im Helms Museum, Hamburg | 4. Harburger Kulturtag

klick startet video

Video ansehen [ you tube ]

 

AUSSTELLUNGEN
(AUSWAHL)
  • 1990 Gruppenausstellung für notleidende Künstler in der Margo Leavin Gallery, Los Angeles (u.a. mit John Baldessari , Ed Ruscha)
    L.A. Art Show, The Art Heart Gallery, Los Angeles
  • 1991 Ausstellung "The Power of Color",
    Premiers, Hollywood
    Ausstellung "Visual Poems", ACME, Santa Monica
  • 1995 Ausstellung im Kanzleramt, Berlin
  • 2000 Einzelausstellung:
    Galerie Michael Schultz / Berlin
    Gruppenausstellung zum Wiederaufbau der Versöhnungskirche, Bernauerstraße
    in Berlin Mitte / Wedding
    Galerie Michael Schultz, Berlin
    (u.a. mit Fetting, Bach, Bisky, A.R.Penck)
    Retrospektive 10 Jahre Fotografien, Objekte und Malerei zur Eröffnung des Gemeindezentrum, Stahnsdorf
  • 2005 Gruppenausstellung "Implosion",
    Schauraum Bohlmann, Hamburg
  • 2006 Gruppenausstellung "S.T.E.P.S."
    Skulpturenpfad für Stade
    Metropolregion Hamburg-Süd-West
  • 2007 Disparität | eine Installation im Helms Museum, Hamburg | 4. Harburger Kulturtag
  • 2013 | Platzierung der Skulptur "Merging Triangles" auf der Internationalen Gartenschau Hamburg Wilhelmsburg ( Kunstprojekte IGS )

  • 2016 | Bremen Überseestadt, BLG Forum

    Weltpremiere der 20-Fuß Container-Skulptur „Meta Values“

    aus der Werkgruppe „Value Chain“ anlässlich des 50-Jährigen Jubiläums des 1. Containers in Europa.

    artplacement | Artikel lesen

Merging Triangles | Text lesen

20-Fuß Container-Skulptur "Meta Values"
aus der Werkgruppe "Value Chain"

 

 


"Als Schöpfer fühlt sich der Künstler einem Chaos gegenüber, und in der Bändigung des Chaos enthüllt sich das Geheimnis der Ordnung."

 

KONTAKT


Rudi Fischer

E-mail: Fischer-Rudi@T-Online.de
Internet: www.rudifi
scher.de


v. l. n. r. daniel richter - rudi fischer -
jonathan meese - stade - 17.01.2006

VITA


1960 in Stuttgart geboren
1983 Abschluss in Stuttgart
als Dipl. Betriebswirt
1987 Beginn der Kunstmalerei auf autodidaktischem Weg
1990 - 1992
Aufenthalt in Los Angeles, USA
1997 Erarbeitung und Umsetzung Kunstkonzept für die Allianz
Treptowers Berlin
1999 erste Skulpturen

Disparität / Teilansicht

Rudi Fischer 2007 Disparität

Disparität / Teilansicht

eine Installation im Helms-Museum, Hamburg

 

Merging Triangles | Text lesen

Merging Triangles
26. April bis 13. Oktober 2013
Internationale Gartenschau
Hamburg-Wilhelmsburg

TEXT - INFO lesen
[ pdf ]

 

 

S U C H E N

 

 

copyright NetPlanet - Harburg +++ Rudi Fischer |alle Rechte vorbehalten / creation :::: netSamurai Digital Media HH